Krankengymnastik am Gerät (KGG) - alle Kassen -

Die Krankengymnastik am Gerät (KGG) ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Rehabilitation nach Gelenkverletzungen, Endoprothesen (künstlichen Gelenken), Knochenbrüchen und Operationen oder die ideale Ergänzung zum Training mit einem Personal Trainer oder zur Physiotherapie mit dem Physiotherapeuten.

Hierbei steht die systematische Wiederholung gezielter Muskelanspannungen mit dem Ziel der Leistungssteigerung im Vordergrund. Hierzu wird mit Ihnen ein individueller Trainingsplan unter medizinischen Gesichtspunkten erarbeitet mit besonderer Berücksichtigung der motorischen Kontrolle, Kraft, Ausdauer und Stabilität.

Durch die dreidimensionale Möglichkeit bei der gerätegestützten Krangengymnastik und mit angepassten Gewichten können wir Ihren Alltag beschwerdefreier gestalten und wirken somit positiv auf Ihren Heilungsprozess ein.

Die gerätegestützte Krankengymnastik (KGG) kann nur von speziell dafür ausgebildeten Physiotherapeuten in besonders professionell ausgestatteten Einrichtungen durchgeführt werden. Daher sind Sie bei novavital genau an der richtigen Adresse hierfür.

In den Fällen, in denen Bewegungsabläufe in genau definierten Wiederholungsraten zur Erreichung der Therapieziele wichtig sind, ist KGG der gewöhnlichen Krankengymnastik mit einem Physiotherapeuten sogar überlegen. Während der gesamten Behandlungseinheit ist jedoch zusätzlich auch eine persönliche Betreuung sichergestellt.

Zurück zur Übersicht